Eröffnung Bedachungsfachhandel AS5. in Frankfurt-Schwanheim

12 Mai 2015

Eröffnung Bedachungsfachhandel AS5. in Frankfurt-Schwanheim

120 Jahre alt und mit optimistischem Blick nach vorne

Viele Jahre mussten sie geduldig warten und kräftig für eine Baugenehmigung auf ihrem Wunsch-Grundstück kämpfen. Jetzt ist die Anton Schneider 5. GmbH aus Frankfurt-Schwanheim endlich am Ziel: Die Abteilung DACH des Unternehmens zog aus dem Hauptstandort in der Ingelheimer Straße aus und feierte am 10. Mai 2015 im rund 300 m entfernten neuen Quartier am Schwanheimer Ufer mit über 500 geladenen Gästen die Neueröffnung des Spezialisierungsstandortes DACH. Nur 14 Monate nach dem ersten Spatenstich konnten die AS5.-Geschäftsführer Jonni Rieken und Michael Weber im Beisein der Gesellschafter Toni und Leo Schneider den Startschuss in die neue AS5.-Ära geben.

Auf 8.000 m² präsentiert sich heute ein moderner Bedachungshandel für Profis mit angeschlossenem Fachmarkt. „Eine Woche Echt-Betrieb liegt an diesem Standort bereits hinter uns“, erzählte Michael Weber am Eröffnungssonntag. „Und wir können feststellen, dass unsere Ideen und unser Konzept für das DACH aufgehen“. Damit trägt das Unternehmen seiner Marktbedeutung konsequent Rechnung, setzt im Frankfurter Raum Maßstäbe und behält Spielraum für weitere zukünftige Expansionen.

Platz für genau diese Expansion findet jetzt auch wieder der Hauptstandort an der Ingelheimer Straße. „Der logistische Alptraum hat endlich ein Ende“, freute sich Jonni Rieken bereits bei der Eröffnungsfeier des neuen Bedachungsfachhandels. Hier darf in den nächsten Jahren mit einigen strategischen, konzeptionellen und kundenspezifischen Optimierungen gerechnet werden.

 

hofpartynews1