Spektakuläre Tierrettungsaktion bei Anton Schneider 5.

13 Mai 2016

Spektakuläre Tierrettungsaktion bei Anton Schneider 5.

Heute kam es auf dem Gelände der Anton Schneider 5. GmbH zu einem kuriosen Zwischenfall mit positivem Ausgang, der kurzzeitig den laufenden Betrieb unterbrach.

Ein Gänsepärchen mit samt ihrer fünf Jungen spazierte ganz gemütlich von der Hauptverkehrsstraße auf den Hof. Sofort wurden alle LKW´s und PKW´s sowie Anlieferer und Abholer für die Situation sensibilisiert, damit den Tieren nichts passiert.

Vorsichtig haben mehrere Mitarbeiter von AS5 die Gänsefamilie in einen ruhigeren Lagerbereich gelockt. Anschließend wurden die Tiere behutsam in große Kisten gesetzt und wohlbehalten zurück an den Main gebracht, wo sie ihre Spaziergänge gefahrlos fortsetzen konnten.

Vermutlich haben die Gänseeltern in einem überdachten und ruhigen Bereich auf dem Gelände gebrütet, weshalb sie dorthin zurückkamen.

An dieser Stelle auch ein Dank an unsere Kunden, die für diese Notsituation großes Verständnis zeigten und mit Geduld und Mithilfe der Gänsefamilie einen entspannten Tag beschert haben.